typical russian hair and eye color different types of curly weave hairstyles hair wigs wildest dreams hair extensions weight colour match hair extensions hair extensions the hair factory shop black hairstyles black hair extensions curlable hair extensions boy wigs amazon clip in hair extensions hairstyles for little girls places that sell wigs near me human hair wigs
GEMEINDE SCHÖNHEIDE
Gewerbe-Verein
   
Hilfe-Telefon
   
Breitbandausbau in Schönheide
   
Gemeinde Schönheide  |  Deutsch  |  Start
Glück Auf und Herzlich Willkommen in Schönheide

Informationen zur Corona-Pandemie

Bürgerinnen und Bürger, die

  • akute respiratorische Symptome wie Husten, Schnupfen, Halskratzen und Fieber aufweisen UND
  • sich vor Auftreten der Symptomatik 14 Tage vorher in einem vom Robert-Koch-Institut ausgewiesenen Risikogebiet aufgehalten haben oder
  • unmittelbaren Kontakt mit bestätigt Erkrankten hatten,
melden sich je nach Schwere ihrer Erkrankung zwingend vorab telefonisch bei ihrem Hausarzt, dem ärztlichen Bereitschaftsdienst 116 117 oder in dringenden Fällen in einem Krankenhaus. Über den telefonischen Kontakt werden weitere Schritte und Maßnahmen zur medizinischen Versorgung abgestimmt.

Auch das Gesundheitsamt des Erzgebirgskreises steht hier beratend zur Seite.

Bitte beachten Sie darüber hinaus die Hinweise der u.a. Institutionen und Behörden. Bürgerinnen und Bürger sind zudem aufgerufen, unnötige Behördengänge möglichst zu vermeiden und ihre Anliegen vorrangig via Post, Telefon oder E-Mail zu klären. Zudem WICHTIG: Hierbei sollte zunächst Jeder für sich hinterfragen, wer für sein jeweiliges Anliegen der "Richtige" Ansprechpartner ist. Sie vermeiden damit, dass massenhaft die „Falschen“ kontaktiert werden, wodurch die Überlastung einzelner Akteure bzw. Behörden droht. Daher bitten wir Bürgerinnen und Bürger DRINGEND Behörden nur mit Anliegen zu kontaktieren, wofür diese auch zuständig sind bzw. sich zunächst auf den jeweiligen Websites Informationen einzuholen.

Wichtige Telefonnummer:

  • Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116117
  • Hotline Bundesgesundheitsministerium: 030 346465100
  • Hotline Sächsisches Staatsministerium für Soziales: 0351 564 558554
  • Hotline Allgemeinverfügungen: 0351 564 55860
  • Corona-Hotline: 0800 100 02144
  • Hotline Gesundheitsamt Erzgebirgskreis: 03733 831 4444 & 03771 277 4444
  • 24-Stunden-Hotline Helios-Klinikum Aue: 0800 8 123 456
  • Unternehmertelefon Bundeswirtschaftsministerium: 030 186 151515
  • Unternehmerberatung Sächsische Aufbaubank (SAB): 0351 4910-11004
  • Hotline Wirtschaftsförderung Erzgebirge: 03733 145 – 11
  • Hotline Sächsisches Staatsministerium für Kultus (Schulen & KiTa´s): 0351 56469999
  • Hotline Agentur für Arbeit: 0800 45 555 20
Mail-Adressen für Anfragen der Bürger und Unternehmen zu den Allgemeinverfügungen:

Aktuell fortgeschriebene Informationen, Hinweise und Empfehlungen veröffentlicht das RKI regelmäßig unter www.rki.de. Darüber hinaus informieren die Internetpräsenzen des Bundesgesundheitsamtes Bundesgesundheitsministeriums www.bundesgesundheitsministerium.de sowie des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt www.sms.sachsen.de. Weitergehende Informationen sowie die wichtigsten Fragen und Antworten rund um das Corona-Virus finden sich außerdem auf der Webpräsenz der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung sowie auf der Webpräsenz des Freistaates Sachsen.
Weitere Informationen erhalten Sie zudem auf der Webpräsenz des Erzgebirgskreises.

Kindertagesstätten

Ab dem 18. Mai 2020 öffnen alle vier Kindertagesstätten in einem so genannten "eingeschränkten Regelbetrieb".
Alle Eltern erhalten bis spätestens 16. Mai 2020 alle notwendigen Informationen in einem persönlichen Schreiben.
Vorabinformationen finden alle Eltern im Elternbrief des Sächsischen Kultusministers Herrn Christian Piwars sowie im Elternbrief von Herrn Amtsverweser Mädler.

Gesetzliche Regelungen
Alle ab 15. Mai 2020 geltenden Regelungen finden Sie hier .

Einrichtungen
Geöffnet sind
  • Kunstrasenplatz
  • Turnhalle,
  • Museen, 
  • Bibliothek,
  • Spielplätze.
Die Kleiderkammer wird ab 12. Mai 2020 -  jedoch zunächst zur für die Ausgabe von Kleidern - geöffnet sein.
Bei Benutzung der Einrichtungen sind die jeweils aushängten Nutzungs- und Hygieneregeln zu beachten. Inbesondere besteht bei Benutzung der Bibliothek sowie der Museen die Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung.

Unternehmen
Das Arbeits- und Wirtschaftsministerium hat auf seiner Internetseite www.smwa.sachsen.de einen umfangreichen Bereich mit Fragen und Antworten für Unternehmen zur Corona-Krise eingerichtet.
Zudem informiert der Gewerbeverein der Gemeinde Schönheide aktuell unter www.gewerbeverein-schoenheide.de.

Rathaus

Das Rathaus ist wieder für den Publikumsverkehr geöffnet.
Wir bitten um das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung.

Allgemeine Sozialberatung
Die persönliche Sprechzeit der Caritas im Rathaus entfällt. Bei Anfragen und Sorgen ist die Caritas telefonisch unter 03771 598330 zu erreichen.








Schönheide, eine der größten Landgemeinden Sachsens erstreckt sich über fünf Kilometer in abwechslungsvoller, waldreicher Umgebung am Fuße des 795 Meter hohen Kuhberges im Naturpark Erzgebirge-Vogtland.

Der Ort liegt in einer Höhe von ca. 650 m ü.d.M. und grenzt im Südosten an die Trinkwassertalsperre Eibenstock und im Westen an das benachbarte Vogtland. Er umfasst mit seinen Ortsteilen Neuheide, Wilzschhaus und Schönheide Hammer eine Größe von etwa 28 Quadratkilometern und ist als Heimatort des “Bürstenmanns” bekannt.

Neben einem leistungsstarken Gewerbe bieten Schönheide und die angrenzende Umgebung ideale Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten.
Geschichte
Chronik
Zeittafel
Die Anfänge der Entstehung von SCHÖNHEIDE liegen in der ersten Hälfte des16. Jahrhunderts.
Der Sage nach soll Kaiser Karl der V. auf einer Jagd in der hiesigen Gebirgsgegend beim Anblick der abwechslungsreichen Landschaft begeistert gerufen haben: „Das ist eine schöne Heide!“. [ mehr ]
Schönheide, eine der größten Landgemeinden Sachsens, nahm seit 1989, dem Jahr der beginnenden politischen Veränderungen im Osten Deutschlands, eine durchaus positive Entwicklung. Der Ort unter Bürgermeister Kai Wilhelm zählt heute zu den leistungsstärksten Gemeinden ... [ mehr ]
1537
Erstbesiedlung durch Urban Männel, vermutlich auf dem späteren Webersberg Schönheide
1542
Urkundliche Ersterwähnung von zwölf Siedlern im Schneeberger Fürstenverzeichnis. [ mehr ]

Im Land der Pinsel- und Bürstenmacher

Entdeckungen im Erzgebirge / Vogtland

Inmitten ausgedehnter Waldgebiete an der Grenze zwischen Erzgebirge und Vogtland befinden sich am Fuße des 795 m hohen Kuhberges die reizvollen Ortschaften Schönheide, Stützengrün mit ihren Ortsteilen Hundshübel und Lichtenau sowie die Gemeinde Steinberg mit den Ortsteilen Rothenkirchen, Wernesgrün und Wildenau.
Unsere abwechslungsvolle, waldreiche Berglandschaft mit ihren zahlreichen Wandermöglichkeiten, den Rad- und Reitwegen, aber auch mit Naturbädern und Kneipp-Anlagen ist idealer Tummelplatz für Erholungssuchende.

[ www.aktiv-durch-sachsen.de ]

   
  
     
Gemeinde Schönheide
Hauptstr. 43
08304 Schönheide
Telefon: 037755 516-0
Fax: 037755 516-29
E-Mail: rathaus@gemeinde-schoenheide.de
Sitemap  l  Anfahrt  l  Datenschutz  l  Impressum  l  Login