Aktuelles

Wegewart beendet langjährige Tätigkeit

Seine ehrenamtliche Tätigkeit als Wegewart der Gemeinde Schönheide hat Rainer Schlesinger beendet. Über 25 Jahre war ihm die Ausschilderung vieler einladender Routen im und um das Ortsgebiet eine Herzensangelegenheit. Dies geschah langezeit zusammen mit seinem mittlerweile verstorbenen Freund Siegmund Löschner. Darüberhinaus organisierte Rainer Schlesinger als Wanderleiter regelmäßig öffentliche Wanderungen durch die heimische Natur. Als Streckenposten unterstützte er mit weiteren Wanderfreunden alljährlich den örtlichen Skiverein bei dessen Wettkämpfen. Er ist auch einer der Gründer der örtlichen Wandergruppe, die im Erzgebirgischen Heimatverein Schönheide (EHS) angesiedelt ist. Für sein ehrenamtliches Engagement dankt ihm die Gemeinde Schönheide. Der Gemeindebauhof wird sich zunächst um die weitere Schilderpflege kümmern. Interessenten, die sich als Wegewart ehrenamtlich engagieren möchten, können sich darüberhinaus im Rathaus Schönheide melden.