Aktuelles

Beginn der Bauarbeiten

Villa Oschatz - endlich ferdsch

wird es spätestens im Herbst dieses Jahrs heißen. Dann werden alle Bauarbeiten um die Oschatzvilla herum abgeschlossen sein. Der Neubau der Terrasse an der Ostseite sowie die Arbeiten zum Garten- und Landschaftsbau haben in den letzten Tagen begonnen.

Alles in Allem werden die Sanierung der Villa sowie die Gestaltung der Außenanlagen mit rund 1,75 Millionen Euro zu Buche schlagen. Bei etwa 1,2 Millionen Euro Fördermitteln, die aus dem LEADER-Programm „Vitale Dörfer“ bereitgestellt wurden, muss die Gemeinde einen Eigenanteil von rund 560.000,00 Euro aufbringen.

Mit der Sanierung der Villa Oschatz wurde ein ortsbildprägendes Denkmal erhalten, welches einen hohen kulturhistorischen Wert besitzt. Wenn die Außenanlagen fertiggestellt sind, werden Villa und Parkanlage sicherlich nicht nur für Schönheider, sondern auch für Touristen ein attraktiver Anziehungspunkt im Ort sein.