Aktuelles

Absage

 

Der für den 1. Advent geplante Weihnachtsmarkt und -umzug sind abgesagt. Die Entscheidung fiel nach Abwägung aller gegenwärtig bestehenden Voraussetzungen. Die Gemeindeverwaltung bedauert die Absage sehr, bittet jedoch um Verständnis, dass die derzeitige Infektionslage die Durchführung einfach nicht zulässt.